Veni, Vidi, vici!

So könnte man die Teilnahme unserer Schülerinnen an der Deutscholympiade des Albanischen Deutschlehrerverbandes (ADV) zusammenfassen:

Wir kamen , wir sahen und -wir waren äußerst erfolgreich !

Am 5 .März stellten sich 6 Schülerinnen unserer Schule im Rahmen der Deutscholympiade 2011 in der Fremdsprachenuniversität in Tirana den Vorausscheidungswettbewerben .Auf den Niveaus A1/A2 , A2 und B1/B2 wurden das Hör- und Leseverständnis, sowie Wortschatz und Grammatikkompetenz aller TeilnehmerInnen getestet . Fünf unserer Mädchen schafften es,in die zweite Runde vorzurücken, die am 12.März im Hotel Rogner in Tirana stattfand Dort warteten anspruchsvolle Schreibaufgaben sowie ein kommunikativer Prüfungsteil auf unsere Kandidatinnen.
Auch hier bewährten sich unsere Mädchen aufs Beste : Arlinda Butja gewann als 2. in der Kategorie B1/B2 ein 4-wöchiges Stipendium in Deutschland, Ruama Shala, Sidorela Lulaj und Greta Makaj belegten in der Kategorie A2 die Plätze 2,3 und 4 und erhielten schöne Buchpreise.
Wir gratulieren !

Bilder