Übergabe von Computern in der 9-jährigen Schule in Shelqet

Am 8. November 2011 hatte ein Transport mit Hilfsgütern über Vermittlung der Direktion der Österreichischen Schule „Peter Mahringer“ Nordalbanien erreicht. Durch Probleme bei der Abfertigung an den verschiedenen Grenzen war es zu erheblichen Verzögerungen gekommen, sodass die für die Grundschule in Shelqet (Gemeinde Laç- Vau i Dejës) vorgesehenen Computer am 8.11.2011 nur symbolisch übergeben werden konnten.

Am 14.12.2011 war es endlich soweit – von der Direktorin der Schule, Gerlinde Tagini, und von der Projektleiterin, Brilanda Fishta, wurden in der neunjährigen Schule „Aleksander Paloci“ 8 Einheiten übergeben.

Der Direktor der Schule, Edmond Barbullushi, der Lehrkörper und die SchülerInnen, bedankten sich bei den feierlichen Übergaben beim Österreichischen Jugendrotkreuz für die Unterstützung. Der Direktor betonte die gute Zusammenarbeit zwischen Österreich und Albanien, und Tom Asllani aus dem Bereich der IT vom Kreisschulrat würdigte das Engagement der Österreichischen Schule im Kreis Shkodra.
Auch die Direktion der Österreichischen Schule „Peter Mahringer“ bedankte sich im Namen der Schulen, die nun mit einigen Computern ausgestattet werden konnten, für die Hilfe des Österreichischen Jugendrotkreuz, für die gute Zusammenarbeit und die den albanischen Schulen geleistete Hilfe.

Brilanda Fishta

Bilder