Trainingswoche für albanische IT-Lehrkräfte

In Kooperation mit der Stiftung „Swisscontact“, einer Organisation der Schweizer Entwicklungszusammenarbeit, fand in den Semesterferien an der Österreichischen Schule „Peter Mahringer“ heuer bereits zum 8. Mal eine Trainingsveranstaltung für albanische IT-Lehrkräfte statt.

Dieses Mal wurde das Wissensgebiet „Netzwerksicherheit“ behandelt. Interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer von verschiedenen Schulen aus ganz Albanien reisten für fünf Tage nach Shkodra um von Lehrkräften unserer Schule fundierte Basiskenntnisse im Umgang mit Netzwerksicherheit zu erlangen. Das erworbene Wissen findet über die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer Verbreitung an mehreren albanischen Schulen wodurch die Ausbildung auf dem IT Sektor in Albanien langfristig gestärkt werden kann.

Die Vortragenden Welat Abdall, Faik Nushi, Adeel Umar und Alexander Keminger wurden bei der Übersetzung der Vorträge und der Schulungsunterlagen dabei von Anisa Dukaj, Rei Ymeraj, Ormir Gjurgjej, Seida Basha, Sidorela Lulaj, Amela Mraja, Sidni Borshi und Dejan Cobaj (alle Schülerinnen und Schüler des 4. Jahrganges) tatkräftig und mit viel Engagement unterstützt. Ein großes Dankeschön an alle Mitwirkenden die mit ihrem Einsatz diese erfolgreiche Veranstaltung möglich gemacht haben!

Alexander Keminger

it_lehrer