Schulbesuche in Montenegro

Am 27. 4. besuchten zwei LehrerInnen der Österreichischen Schule Shkodra, Brilanda Fishta und Manfred Tagini, zwei montenegrinische Grundschulen.

 

In Katërkollë/Vladimir hatten wir nach einem Gespräch mit dem Direktor der Grundschule „Bedri Elezaga“ Gelegenheit zu einer Präsentation unserer Schule vor SchülerInnen der 8. Klassen. In Ulqin/Ulcinj hatten wir die Möglichkeit zu einer ausführlichen Besprechung mit Martin Zadrima, dem Direktor einer der größten Grundschulen Montenegros, der Grundschule „Marshall Tito“. Ziel war in beiden Fällen, unsere Schule „Peter Mahringer“ vorzustellen und ihren grenzüberschreitenden Charakter – unsere Schule steht natürlich auch SchülerInnen aus anderen Ländern offen – zu festigen.

Bilder