Österreichtag an der HTL „Peter Mahringer“

Am Freitag, den 23.10.2015, konnte die HTL Shkoder Herrn MinR Mag. Norbert Habelt und Herrn Mag. Lukas Mayrhofer begrüßen, die aus Anlass eines Pilotprojektes des BMBF, Abteilung IA/4, nach Shkoder angereist waren. Im Rahmen des „Österreichtages“ wurden albanische und österreichische Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer aus Tirana, Shkoder und Umgebung zu einer Fortbildung zum Thema „Österreichische Landeskunde“ eingeladen, die aus einer Präsentation von Lehrmaterialien und einem Workshop zur „Sprache und Kulinarik in der Alpenrepublik“ bestand. Den 2. Teil dieser Veranstaltung bildete ein Workshop, in dem von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vier gezogene Apfelstrudel zubereitet und probiert wurden. Alle Beteiligten zeigten sich überaus zufrieden, ob des gelungenen Seminars und des köstlichen Apfelstrudels.

27.10.2015 Markus Offner

ÖTAG1

ÖTAG2

Strudel2

Strudel3

Strudel4

Strudel5

Strudel6

Strudel7

Strudel8

Studel1