Österreichische Schule unterstützt das Theaterprojekt „Black and White“

Am 31. März fand in der Kisha stigmatine eine beeindruckende Theateraufführung unter der Leitung von Emiljano Palali, Schauspieler und Regisseur, statt, von der sich zahlreiche Besucher, unter diesen Frau Direktor Gerlinde Tagini, seine Eminenz Bischof Angelo Massafra und der Vizeminister Zef Çuni überzeugen konnten. Eine beeindruckende Leistung boten die acht Schauspielerinnen und Schauspieler, handelte es sich doch bei ihnen um Menschen mit besonderen Bedürfnissen, die vom Zentrum Projekti Shpresa betreut werden.
Frau Direktor Tagini gratulierte zum 20jährigen Bestehen des Projekti Shpresa und unterstrich in ihrer Ansprache die umsichtige und professionelle Organisation dieses Theaterabends, die von Gentjan Palali, 5a Klasse, geleitet wurde. Nach Abschluss wurden den Darstellerinnen und Darstellern für ihre außergewöhnliche Leistung von Frau Direktor Tagini und Gentjan Palali Geschenke überreicht und unsere Schule lud alle Anwesenden zu einem Buffet, finanziert aus Spenden der Direktion und des Lehrkörpers der Österreichischen Schule.

01.04.2015, Markus Offner

DSCN5913

DSCN5933

DSCN5942

IMG_0211

IMG_0242

IMG_0268

IMG_0284

IMG_0288

IMG_0344