LehrerInnentag 2009

Am 7. März 2009 wurde in Albanien der LehrerInnentag gefeiert.

Ein Tag, an dem die Schülerinnen und Schüler für ihre Lehrerinnen und Lehrer Präsentationen vorbereiten und der von den Lehrerinnen und Lehrern nach dem Unterricht gemeinsam gefeiert wird.

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben für uns unter der Leitung von Sidita Bazhdari und Irma Memçaj ein Programm zusammengestellt, das sie uns am 6. März in der Schulbibliothek präsentierten.

Die Programmpunkte:

  • Ein  Märchen als Theaterstück: Präsentiert von Schülerinnen und Schülern aus der 0B-Klasse.
  • Präsentation eines Fotoromans: Schülerinnen und Schüler aus der 1C-Klasse.
  • Breakdance-Vorführungen: Schülerinnen und Schüler aus der 0A-Klasse.
  • Walzertanz: Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 0A- und 0B-Klasse.
  • Songs: Rosela Lufi, Edmond Dedvukaj (beide 1A-Klasse)
  • Gedichte: Brunilda Begu aus der 1B-Klasse, Ambra Laqja aus der 0B-Klasse.
  • Orientalischer Tanz: Edmirë Shqau, Marsida Smajli (beide 1A-Klasse).
  • Sketches und Witze: Schülerinnen und Schüler der 0B-Klasse.
  • Gitarrenstücke: Eugjenio Gjoni aus der 0A-Klasse.

Durch das Programm haben zwei Schülerinnen aus der Grundschule geführt: Iris Bekteshi und Ambra Laqja , beide aus der 0B-Klasse.

Wir danken unseren Schülerinnen und Schülern für die netten Vorführungen, mit denen sie den LeherInnentag für uns belebt haben.

 Bilder