Feier der albanisch-österreichischen Freundschaftsgesellschaft

Die albanisch-österreichische Freundschaftsgesellschaft organisierte in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Schule „Peter Mahringer“ anlässlich des Lehrertages am 5. März eine Feier in der Universitätsbibliothek.

Dabei bot sich für die Schüler und Schülerinnen der neunten Klassen die Gelegenheit zu ihrem ersten Auftritt in der Öffentlichkeit.
Das Märchen der Gebrüder Grimm Vom Fischer und seiner Frau“ wurde als eine der ersten Lektüren im Deutschunterricht bei Frau Herta gelesen und dabei kam die Idee auf, es zu dramatisieren und aufzuführen. Alle Theaterutensilien wurden von den Schülern und Schülerinnen selbst gebastelt und gezeichnet und die Rollen mit großem Einsatz gespielt.
Für den musikalischen Teil sorgte Herr Herta mit einem Gitarristen und zwei Sängerinnen der ersten Klasse.
Eine Deutschgruppe der 1C gestaltete einen Fotoroman, den sie im Deutschunterricht und in Medientechnik entwickelten. Das Ergebnis machten die Schülerinnen und Schüler in  Form einer PowerPoint-Präsentation für das Publikum zugänglich.

Bilder