Besuch AITA und TCN

Am 26. April 2012 besuchten Lindita Komani, Geschäftsführerin der AITA (Albanian Information Technology Association) und Adrian Shehu von der Firma TCN, einer führenden albanischen IT-Firma, die unter anderem auch in der technologischen Aufrüstung von Flughäfen am Balkan und darüber hinaus involviert ist, die Österreichische Schule. Nach einer Präsentation unserer Schule durch Iris Bekteshi und Ervin Hoxha (beide Klasse 3a) folgten ein Rundgang durch die Schule und danach ein ausführliches Informationsgespräch in der Direktion. Die Direktorin, Gerlinde Tagini, führte in ihrer Rede aus, dass für die Österreichische Schule die Zusammenarbeit mit Organisationen im IT-Bereich schon allein durch unsere Schwerpunktsetzung eine wichtige Form der Kooperation darstellt. Von Seiten der AITA und TCN wurde der Mangel an gut ausgebildeten IT-SpezialistInnen in Albanien und die Bedeutung unserer Schule für die Zukunft des albanischen IT-Sektors hervorgehoben. Von allen Beteiligten wurde das große Interesse an einer weiteren Zusammenarbeit betont.

Gerlinde und Manfred Tagini

Bilder