Monthly Archives: December 2014

Übergabe der Auszeichung für die besten Privatschulen von Premierminister Edi Rama

Am 01.12.2014 besuchten die Direktorin der Schulbehörde in Shkodra, Frau Afërdita Haka und die Schulinspektoren Frau Frida Kopliku und Frau Elira Smakaj unsere Schule besucht.

Sie hörten zuerst eine Präsentation über unsere Schule und am Ende der Präsentation übergab die Direktorin der Schulbehörde den Vertretern der österreichischen Schule eine besondere Auszeichnung. Eine Auszeichnung, die unsere Schule als einer der besten privaten Schule ehrt. Die Auszeichnung wurde vom Premierminister, Herrn Edi Rama und der Ministerin für Bildung und Sport, Frau Lindita Nikolla, unterzeichnet.

Die Direktorin der Schulbehörde, Frau Afërdita Haka, gratulierte sehr herzlich und wünschte uns alles erdenklich Gute.

Shkodër, 01.12.2014 Sidita Bazhdari

2014 12 01-1 05 Shkodra - ÖS - Übergabe Zertifikat Edi Rama (1)

2014 12 01-1 07 Shkodra - ÖS - Übergabe Zertifikat Edi Rama

2014 12 01-1 09 Shkodra - ÖS - Übergabe Zertifikat Edi Rama

2014 12 01-1 17 Shkodra - ÖS - Übergabe Zertifikat Edi Rama

2014 12 01-1 20 Shkodra - ÖS - Übergabe Zertifikat Edi Rama

2014 12 01-1 25 Shkodra - ÖS - Übergabe Zertifikat Edi Rama

2014 12 01-1 29 Shkodra - ÖS - Übergabe Zertifikat Edi Rama

2014 12 01-1 36 Shkodra - ÖS - Übergabe Zertifikat Edi Rama

Die Unabhängigkeitsfeier an unserer Schule

„Ehre, Ehrenwort und Besonnenheit soll Rina als Mitgift mitbringen….“ Diese Verse sind von dem Drama „Das Blut von Arbri“ zitiert, geschrieben von dem albanischen Schriftsteller Fadil Kraja.
Anlässlich der Unabhängigkeitsfeier Albaniens, fand wie jedes Jahr an unserer Schule auch dieses Jahr eine Veranstaltung statt. Unsere SchülerInnen brachten das Drama auf die Bühne des Saals der „Pjeter Meshkalla“ Schule.
Nach vielen Probetagen voll mit Engagement, unter der Leitung der Lehrerin für albanische Sprache und Literatur Irma Memçaj, war das Drama, das uns viele Emotionen vermittelt hat, ein Erfolg.
Die Grußworte kamen von unserer Vizedirektorin Sidita Bazhdari und unserem geschätzten Kolegen Markus Offner. Eingeladen waren die Vertreterin der Schulbehörde Frau Lira Smakaj, Frau Frida Kopliku und Herr Honorar Konsul Gjergj Leqejza.
Danach folgte der traditionelle Tanz von Kindern des Kinder-Kultur-Zentrums unter der Leitung von Aldo Nika. Es war eine schöne Überraschung für uns, dass unsere Schülerin der Klasse 8b Anida Borshi mitgetanzt hat.
Den Höhenpunkt der Feier bildete das Drama. Die Protagonisten waren: Sidita Kumanova (Lokja), Irsa Gërçari (Rina), David Pemaj (Plaku), Injacio Gjeluci (Pali), Ersamir Zekaj (Ujkani), Sead Ujkashi (Danieli), Gjystina Ndou (die Schwigermutter) und Erda Ymeri (Tanusha)
Nebenrollen spielten: Enso Pavaci, Endri Vasija, Betsabea Katica, Sindi Shala, Ambra Gavoçi, Dea Kuçi und die Regie war von Irma Memçaj (Dashi)
Ich möchte mich auch bei Halis Lici, Gelirt Ramadani und Tedi Paçrami für die technische Unterstützung bedanken. Ein ganz besonderer Dank geht auch an unseren Lehrer Hajro Plaku für die Tontechnik.
Nach den Grußworten von Irma Memçaj, wurde das Programm mit dem Lied „Kënga e Arbërit“ beendet, gesungen von Ajdi Mandia und Tedi Paçrami.

01.12.2014; Irma Memçaj

2014 11 21 031 Shkodra - ÖS - Feier alb. Nationalfeiertag

2014 11 21 036 Shkodra - ÖS - Feier alb. Nationalfeiertag

2014 11 21 061 Shkodra - ÖS - Feier alb. Nationalfeiertag

2014 11 21 067 Shkodra - ÖS - Feier alb. Nationalfeiertag

2014 11 21 082 Shkodra - ÖS - Feier alb. Nationalfeiertag

2014 11 21 092 Shkodra - ÖS - Feier alb. Nationalfeiertag

2014 11 21 115 Shkodra - ÖS - Feier alb. Nationalfeiertag

2014 11 21 126 Shkodra - ÖS - Feier alb. Nationalfeiertag

2014 11 21 144 Shkodra - ÖS - Feier alb. Nationalfeiertag

2014 11 21 164 Shkodra - ÖS - Feier alb. Nationalfeiertag

2014 11 21 180 Shkodra - ÖS - Feier alb. Nationalfeiertag

Woche der Olympiaden

Vom 17.11.2014 bis 25.11.2014 wurde die erste Phase der Olympiaden in Mathematik, Physik, Chemie, Informatik und Literatur durchgeführt. Die Termine der Wettbewerbe wurden vom Albanischen Ministerium für Bildung festgelegt und sie wurden unter der Kontrolle der Schulbehörde organisiert. Die Ergebnisse der unserer Schülerinnen und Schüler waren sehr beeindruckend.

Die Ergbnisse der Olympiade

Mathematik:
1. Liana Shpani Kl 3s4
Physik:
1. Liana Shpani Kl 3s4
Informatikë:
1. Anxhela Mjacaj Kl 2b
Literatur:
Dea Jasini Kl 4b
Rina Çekaj Kl 4b
Orsola Simoni Kl 4a
Paula Gjergji Kl 4b
Xhovana Mjacaj Kl 3bs5
Xheronina Rrotani Kl 4b
Brian Pelinku Kl 3bs5
Ajdi Mandija Kl 3bs5
Dea Smakaj 3s4
Klea Kazazi 3s4
Eleftaria Dardeli 3s4
Indi Musallari 3s4
Erda Ymeri 3s4

27.11.2014; Sidita Bazhdari

DSCN9671

DSCN9672

25 Jahre Bildungskooperation mit Ost- und Südeuropa

Gentjan Palali im Talk mit Frau BM Heinisch-Hosek

Am 25.11.2014 feierte das BMBF 25 Jahre Bildungskooperation mit Ost- und Südosteuropa und das 25jährige Bestehen des Vereins KulturKontakt Austria (KKA). Im Rahmen dieses Festaktes wurde auch ein Memorandum of Understanding zwischen Österreich und Albanien von Frau BM Heinisch-Hosek und Herrn Minister Erion Veliaj , Minister für soziale Wohlfahrt und Jugend, unterzeichnet.
Von der Österreichischen Schule Shkodra nahm Gentjan Palali an einem Talk mit Frau BM Heinisch Hosek teil, in dem er einen souveränen Auftritt absolvierte und über seinen Schulalltag ebenso Auskunft gab, wie über seine Zukunftspläne nach Absolvierung der Reifeprüfung. Weitere Teilnehmer an diesem Gespräch waren Frau Mag. Monika Mott, Bereichsleitung Bildungskooperation, KulturKontakt Austria und Frau Mag. Auguste Seidl von der Pädagogischen Hochschule Steiermark.
Ein Informationsstand über die österreichischen Auslandsschulen in Prag, Budapest und Shkoder wurde, neben Schülerinnen aus diesen Schulstandorten, von Marina Simoni und Klaudio Gurraj, die alle zurzeit Schulen in Wien besuchen, betreut.
25.11.2014; Markus Offner

IMG_0326

IMG_0329

IMG_0331

IMG_0350

IMG_0365

IMG_0371

IMG_0373

IMG_0379