Monthly Archives: July 2013

Berichte des österreichischen Fernsehens und Radio über die Maturafeier

Anlässlich der Maturafeier am 14. Juli 2013 war auch der Balkan-Korrespondent des Österreichischen Radios und Fernsehens (ORF) in Shkodra. Mehrere Berichte zur Maturafeier und zu Shkodra allgemein wurden in Radio und TV gesendet. Die Texte sind abrufbar unter http://www.wehrschuetz.at/
Manfred Tagini

Feierliche Übergabe der Reife- und Diplomprüfungszeugnisse

In diesem Schuljahr hatten zum ersten Mal in der Geschichte der Österreichischen Schule „Peter Mahringer“ zwei Jahrgänge (36 SchülerInnen) die Österreichische Reife- und Diplomprüfung (Matura) abgelegt. Am 14. Juli konnten nun die albanischen und die österreichischen Reife- und Diplomprüfungszeugnisse übergeben werden. Es war uns eine besondere Ehre, sowohl den albanischen Vizepremierminister und Bildungsminister, Myqerem Tafai, als auch die österreichische Unterrichtsministerin, Klaudia Schmied, aus diesem Anlass an der Schule begrüßen zu dürfen. Zu den weiteren Ehrengästen gehörten unter anderem die beiden Sektionschefs des österreichischen Unterrichtsministeriums Hanspeter Huber und Wolfgang Stelzmüller, auch Vorsitzender des Stiftungsrates der Österreichischen Schule und erster Vorsitzender der österreichischen Reife- und Diplomprüfung an der Schule, der österreichische Botschafter Florian Raunig, Wolfgang Schüchner, Mitglied des Ministerkabinetts, Honorarkonsul Gjergj Leqejza, Antonieta Luli für den Stiftungsrat der Österreichischen Schule, Bürgermeister Lorenc Luka, Atrida Ferketi von der Bildungsdirektion Shkodra usw. Auch mehrere Fernsehteams, darunter auch der ORF mit Balkankorrespondent Christian Wehrschütz, waren anwesend.
Am Programm standen ein Schulrundgang, bei dem von Markus Offner und Rotraut Schrempf die neue Bibliothek und das Konzept des Offenen Lernens vorgestellt wurden, und eine von Amanda Ymeraj und Alma Deja gestaltete Präsentation über die Schule.
Danach folgte die eigentliche Schulfeier, durch die Greta Makaj und Raela Salja führten und Brilanda Fishta als Übersetzerin agierte. In ihrer Ansprache betonte die Direktorin, Gerlinde Tagini, die Bedeutung dieses Tages im Leben der Schule. Zum Gedenken an die am 26.12.2012 bei einem tragischen Unfall verstorbene Silvana Lucaj (5B) wurde eine Gedenkminute abgehalten. Danach folgten die Reden der beiden Minister, Claudia Schmied und Myqerem Tafai. Beide hoben die Rolle der ersten MaturantInnen als Pioniere und als neue “Botschafter” der österreichischen Schule hervor.
Für die musikalische Untermalung der Feier sorgten nun Dorina Garuci und Branimir Agovi, die beide derzeit in Wien Musik studieren, und Memela Alija am Klavier. Die beiden Absolventinnen Juli Kepi und Arlinda Butja brachten in der Folge Bilder aus dem Leben der ehemaligen 5B-Klasse. Danach kam ein vom Kinderkulturzentrum Shkodra gestalteter traditioneller Tanz.
Den Abschluss bildete die feierliche Übergabe der Reife- und Diplomprüfungszeugnisse durch die beiden Bildungsminister Claudia Schmied und Myqerem Tafai, Direktorin Gerlinde Tagini, Vizedirektorin Sidita Bazhdari und dem Klassenvorstand der 5B-Klasse, Gernot Scheffknecht. Besonders erfreulich waren natürlich die guten Ergebnisse, die unsere AbsolventInnen in der albanischen und der österreichischen Reife- und Diplomprüfung erzielt hatten: Immerhin sieben SchülerInnen konnten die österreichische Matura mit einem ausgezeichneten und weitere drei mit einem guten Erfolg abschließen – mehrere AbsolventInnen haben dabei nur die Bestnoten (nach dem österreichischen Notensystem eine Eins) aufzuweisen.
Ein Feuerwerk beendete die Feier. Danach folgte ein reichhaltiges Buffet und die Gelegenheit für die AbsolventInnen, noch einmal die letzten Jahre Revue passieren zu lassen. Der Dank der Direktion gilt allen, die zum Gelingen dieser Feier beigetragen haben.
Wir sind uns als Schule natürlich bewusst, welche hohe Ehre die Anwesenheit von gleich zwei BildungsministerInnen bei der Übergabe der Maturazeugnisse darstellt. Dies ist uns Auftrag und Verpflichtung, auch in Hinkunft an der ständigen Verbesserung der Schulqualität zu arbeiten. Die guten Ergebnisse des ersten Maturajahrgangs sind uns allen natürlich aber auch ein Ansporn, am eingeschlagenen Weg weiterzugehen.
Gerlinde Tagini

Öffnungszeiten im Sommer

28.06.2013
Wir wünschen schöne und erholsame Ferien!!!

Öffnungszeiten im Sommer:
Mo 01.07. – Mo 15.07.2013, 08:00 – 12:00
Mo 19.08. – Mi 28.08.2013, 08:00 – 12:00

In der Zeit vom 16.07 bis 18.08 ist die Schule geschlossen.